„Weiß erkennt man am besten,
wenn man schwarz dagegen hält.“

Deutsches Sprichwort
Dunkelheit macht kreativer

Kontraste bestimmen unser Leben –
ob uns das bewusst ist oder nicht !

Wer die eine Seite nicht kennt, wird die andere Seite kaum zu schätzen wissen. Wenn wir die Augen „ausschalten“, werden alle anderen Sinne hellwach – immer mehr Unternehmen setzen auf diesen Effekt!

  • Messen, Events, Produktpräsentationen & PopUp-Stores
  • Auswahlgespräche, Teamentwicklung, Persönlichkeitstraining
  • Strategie-Meetings, Marketing- & Vertriebsworkshops

Nutzen Sie gezielt den Kontrast von Licht & Dunkelheit für Ihr Unternehmen – Lichtlos könnte auch Ihr Erfolgsfaktor sein !

AKTUELLES

Attraktive Innenstädte brauchen außergewöhnliche Events – z.B. Qualitäts-Erlebnis-Parcours in völliger Dunkelheit


Ob Bettwäsche oder Damenkleider, ob Schuhmode oder Heimtextilen – wenn der Sehsinn ausgeschaltet ist, werden alle anderen Sinne hellwach. Das innere Kopfkino beginnt, und je länger wir uns mit Oberfläche, Textur, Gewicht, Temperatur, Materialen & Accessoires beschäftigen, desto genauer machen wir uns ein Bild von dem Produkt. Ganz besonders wichtig: die Menschen hören viel besser zu! Was Sie sagen, und wie Sie es sagen - die absolute Lichtlosigkeit ist ideal für außergewöhnliche Markenbotschaften. Nutzen Sie die völlige Dunkelheit auch für Ihr Marketing – ein fast unvergessliches Erlebnis!

   

Ob Schokoladenmuseum, Kunden-Parkplatz oder Werksgelände – Strategie-, Konflikt-, Kreativitäts-
und Teambuilding- Workshops in völliger Dunkelheit sind überall möglich

STRATEGIEBERATUNG

Strategiemeetings, Trainings & Workshops
in absoluter Dunkelheit ?

„So ein Quatsch“, denken Sie jetzt. Vielleicht haben Sie recht. Oder ?

Wir treffen unternehmerische Entscheidungen, nachdem wir alle Fakten & Argumente gut durchleuchtet, also bei Licht betrachtet haben.

Wir sind davon überzeugt, dass unsere Entscheidungen so gut sind. Aber können Sie sich vorstellen, mit Hilfe von gezielt eingesetzten Kontrasten noch besser zu sein ?

„In Lichtlos höre ich viel konzentrierter zu und auch bis zum Ende dessen, was der andere mir sagt!“

“Total überrascht wie schnell ich runter gekommen und ganz entspannt bin!“

„Wir sollten die 9 Uhr-Runde in die Dunkelheit verlegen. Hier lassen wir uns erstmal richtig ausreden und hören auch richtig zu!“

„Hier komme ich zum Wesentlichen und kann klar denken. Ich werde nicht rechts und links abgelenkt und kann zu Ende denken!“

MESSEN & EVENTS

Messen, Events & Produktpräsentationen in völliger Lichtlosigkeit ?

Wir stellen Menschen ein, die uns auch optisch sympathisch erscheinen. Und selbstverständlich verkaufen wir am Point of Sale über hochwertige Verpackungen.

„Seit vielen Jahren habe ich wieder etwas zum ersten Mal erlebt. Das war aufregend und schön!“

„Hier im lichtlosen Raum bin ich viel aufmerksamer: ich habe Raum und Zeit zum fühlen, hören & denken!“

„In Lichtlos kann ich wieder eine andere Perspektive einnehmen – das ist mir ganz wichtig! Heute Morgen überlegte ich noch, ob ich absagen muss – ich hab noch ein Projekt da liegen – aber es hat sich gelohnt!“

„Sehr entspannend! Ich wollte immer mal einen Raum ganz weiß gestalten und nur einen weißen Stuhl reinstellen, um zur Ruhe zu kommen. Vielleicht klappt es auch bei Weiß – das probier ich jetzt mal aus.“

PRESSE

Pressemitteilungen und Lichtlos in der Presse


August 2015


"Michael Lück als Edutainer auf der AIDAcara"


Der Strategie- und Marketingberater Michael wurde von AIDA-Cruises eingeladen, auf Kreuzfahrten an den Seetagen Vorträge zu halten sowie Workshops und Einzelcoachings anzubieten. Die erste Tour startete im Mai 2015, und jeweils über 100 Zuhörer interessierten sich für die Vorträge "Loslassen & Ankommen" und "JA - Fluch und Segen von zwei Buchstaben". Der bewusste Umgang mit Sprache war Inhalt diverser Workshops, und je länger die Kreuizfahrt dauerete, desto größer war der Bedarf an Einzelcoachings. Im AIDA-Bord-TV war Michael Lück zweimal zum Interview eingeladen:



Mai 2015

"Lichtlos in BusinessHandel"

"BusinessHandel“, das Magazin für Unternehmer und Manager, berichtete in der Ausgabe 01_2015 in der Rubrik „Coaching & Verkaufsförderung“ unter dem Titel „Mach‘ doch mal das Licht aus …“ über aktuelle Lichtlos-Aktivitäten zur Stärkung des Fachhandels:


Mai 2015

"Lichtlos in Mappe!"

Die Malerfachzeitschrift „Mappe“ berichtete in der Ausgabe 1/2015 ebenfalls über „Erlebnisse & Erfahrungen in völliger Dunkelheit“ und das besondere „Gefühl der Achtsamkeit“ im Umgang mit sich selbst und den Kollegen … Hier lesen!

April 2015

"Mach' doch einfach mal das Licht aus!"

Die mep, deutschsprachige Fachzeitschrift für das MICE-Business, berichtete in der Januarausgabe 2015 über lichtlos - Erfolgsfaktor Dunkelheit in der Rubrik Trends & Events. ThinkTanks und andere Fachabteilungen nutzen zunehmend Workshops in völliger Dunkelheit: für kreative Ideen, für Teambuilding, für Achtsamkeit und "gut zuhören" - nicht nur Kunden, Journalisten und MMitarbeitern, sondern auch sich selbst!


November 2014

10. Thüringer Personalkongress am 5. November 2014, Weimar



Auf Einladung der K&K GmbH treffen sich jährlich fast 150 HR-Experten zum Thüringer Personalkongress. Lichtlos war eingeladen, bei der 10. Veranstaltung im November 2014 in Weimar, die sich mit aktuellen Entwicklungen des Personalwesens und der Arbeitswelt beschäftigte, auch Workshops in völliger Dunkelheit anzubieten.

10% der Teilnehmer nutzen das Angebot von Lichtlos und erlebten in völliger Dunkelheit Auszüge von Teambuilding- und Personalentwicklungsmaßnahmen.

Die Resonanz war überwältigend: im Feedback-Bogen beantworten über 80% der Teilnehmer die Frage „Erwartungen erfüllt“ mit „++/+“, die Frage „Relevanz der Inhalte im Alltag“ beurteilten fast 85% der HR-Experten mit „++/+“.

 

Mehr dazu unter www.kk-kongress.de





Oktober 2014

"Leben & Wissen"

Unter der Rubrik „Leben & Wissen“ veröffentlichte die az Argauer Zeitung / Nordwestschweiz einen Artikel über „Warum Dunkelheit gut ist“. Lesen Sie mehr …


Oktober 2014

„Erlebnis-Einkauf anstatt Online-Shopping“

Qualitäts-Workshops in völliger Dunkelheit begeisterten die Besucher der 2. Gesundheitsmesse im Wuppertaler Möbelhaus Welteke vom 24. – 26. Oktober 2014.

Unter dem Motto „Qualität muss man fühlen“ waren die Besucher eingeladen, einen Fühlparcours in absoluter Lichtlosigkeit mit außergewöhnlichen Qualitäten von Stoffen, Leder, Holz und Bettwaren zu meistern. Das Möbelhaus Welteke ist zwar über 110 Jahre alt und in Wuppertal eine Institution, aber gerade ein kleines Möbelhaus muss immer wieder mit besonderen Veranstaltungen die eigene Attraktivität stärken.

Unter dem Motto „Erlebnis-Einkauf anstatt Online-Shopping“ wurde die Presse eigens zu einem Gespräch in völliger Dunkelheit eingeladen, um persönlich über die außergewöhnlichen Erfahrungen berichten zu können – diese Art von Erlebnissen kann ein Onlineshop nicht bieten!

Radio Wuppertal kündigte die Workshops in der Rubrik „Tipps & Termine“ an, die Tageszeitungen berichteten ausführlich vor und nach der Gesundheitsmesse, und die WDR Lokalzeit zeigte in der Primetime einen Vier-Minuten-Beitrag über das außergewöhnliche Konzept des Möbelhauses.

Das Ergebnis: fast 1000 Gäste besuchten im Rahmen der Gesundheitsmesse das Möbelhaus, viele davon testeten die Holz-, Stoff-, Leder- und Bettqualitäten in absoluter Lichtlosigkeit, und die Umsätze waren im Vergleich zum Vorjahr mehr als erfreulich!











Unsere Kunden (Auszug)

ÜBER UNS

Ohne Nacht kein Tag, ohne Tod kein Leben –
jeder Augenblick unseres Lebens steht im
Spannungsfeld unzähliger Kontraste

Siegen + verlieren: Erfolge fühlen sich erst nach vielen Niederlagen richtig gut an.

Warm + kalt: Das knisternde Kaminfeuer entfaltet erst bei Eis & Schnee seine ganze Wirkung.

Hell + dunkel: Nach grauen, kaltfeuchten Winterwochen lockt die Frühlingssonne auch die größten Faulpelze vor die Tür.

Viele Führungskräfte sehen – nach dem Aufenthalt in völliger Dunkelheit – Unternehmensstrategie, Produkte, Mitarbeiter, Ziele, Marketing, Risiken, Social-Media-Kampagne, Kunden & Lieferanten in einem völlig neuen Licht.

Testen Sie Lichtlos – es wird sich lohnen. Versprochen !

Risiko ? Nein Danke !

Bestimmt kennen auch Sie Vorstandskollegen, Führungskräfte & Mitarbeiter, die überhaupt kein Risiko mehr eingehen. Die lieber renommierte Professoren, profilierte Berater und etablierte Marktforscher beauftragen, als wirkliche eigene Wege zu gehen.

Vielen ist die eigene Absicherung und das Erreichen kurzfristiger Finanzziele deutlich wichtiger als langfristige Strategien – wie wollen Sie mit diesen Menschen Ihr Unternehmen wirklich weiterentwickeln ?

Jeder von uns trägt das Risiko, zu versagen, aber auch die Chance, den entscheidenden Impuls für Umsatz, Ertrag & Erfolg in den nächsten Jahren zu generieren !

Was tun?
Mit unserem Lichtlos-Workshop „Fehlentscheidungen vermeiden“ lernen Sie, wichtige von weniger wichtigen Fakten zu unterscheiden und zum richtigen Zeitpunkt Ihrem Bauchgefühl, Ihrer Intuition zu vertrauen !

Entscheide Dich – aber richtig !

Immer mehr Unternehmer, Manager & Führungskräfte leiden unter der Angst zu versagen. Viel von Ihnen kennen auch Ohnmacht als Ergebnis wachsender Wut auf Vorgesetzte und Kunden.

Die Folge: das Selbstwertgefühl sinkt, Hilflosigkeit breitet sich aus, und der Verlust von Orientierung - was nun?

Was tun?
Folgen Sie uns für ein paar Stunden in die völlige Dunkelheit, und Sie werden viele Dinge buchstäblich mit anderen Augen sehen !

Offline – meine Zeit für das Wesentliche !

Höher – schneller – weiter. Immer mehr Menschen sorgen sich um Kollegen, Freunde, Familienmitglieder. Wie lange geht das noch gut?

Was tun Sie, um mal frei durchatmen, ja zu sich selbst zu kommen? Gönnen Sie sich die Auszeit, die Pause, die sie benötigen?

Ein paar Tage Urlaub führen zwar zu Entlastung, aber die Verantwortung bleibt. Für Kunden, Mitarbeiter, Shareholder, für Lieferanten, Umsatz und Ertrag.

Was tun?
Immer mehr Menschen genießen „Offline“ – freie Zeit ohne Smartphone, Uhr und Co. In der völligen Dunkelheit vergessen sie Raum und Zeit. Und bekommen oft einen Impuls für das, was wirklich wichtig ist !

Glücklich, zufrieden & erfolgreich – gehts das ?

Immer mehr Unternehmer, Manager & Führungskräfte leiden unter der Angst zu versagen. Viel von Ihnen kennen auch Ohnmacht als Ergebnis wachsender Wut auf Vorgesetzte und Kunden.

Die Folge: das Selbstwertgefühl sinkt, Hilflosigkeit breitet sich aus, und der Verlust von Orientierung - was nun?

Was tun?
Folgen Sie uns für ein paar Stunden in die völlige Dunkelheit, und Sie werden viele Dinge buchstäblich mit anderen Augen sehen !

Was Sie tun können ?

1.) Dem Leben vertrauen

Wer innere Kraft und gelassene Ruhe ausstrahlt, wer gelernt hat, mit der Ungewissheit im eigenen Leben umzugehen, lässt sich von modischen Trends, hektischen Kunden und kopflosen Vorgesetz-ten nicht mehr aus dem inneren Gleichgewicht bringen. Das ist leichter gesagt als getan – aber im Rahmen unserer Persönlichkeitstrainings in völliger Lichtlosigkeit schneller zu lernen als auf anderen Wegen ! Aber was ist mit ökologischen Produkten, fairen Produktionsbedingungen, vorbildlicher Mitarbeiterführung und ehrlichem, authentischem Marketing ?

2.) Kreative Lösungen finden

Es gibt viele Wege, kreative Lösungen zu finden. Sehr effektiv ist die Lichtlos-Methode, die nachweislich um bis 30% kreativere Ergebnisse liefert (Studie Prof. Holzmüller, TU Dortmund)

3.) Entscheiden & konsequent handeln !

Viele Unternehmer und Führungskräfte handeln souverän, wenn das Ziel klar und eindeutig festgelegt ist. Trotzdem gibt es immer wieder Zauderer und Zögerer. In diesen Fällen lohnt es sich, emotionalen Blockaden und alten Glaubenssätzen auf die Spur zu kommen und aufzulösen. Und zu lernen, mit eigenen Schwächen & Fehlern anderer gut umzugehen ! In völliger Dunkelheit fällt es vielen Menschen deutlich leichter, sich zu öffnen und ehrliches Feedback anzunehmen.

Unser Team

JASMIN DOROTHEA MÜLLER
lic.oec HSG, Businesscoach & systemische Unternehmensberaterin

MICHAEL LÜCK
Berater für Strategie und Marketing

RUHELOS – DIE HOTLINE: 0163 / 8811800